Internationale SAP Rollouts

Die Vorteile von SAP Software global nutzen

Ihr Unternehmen wächst und Sie haben neue Standorte in mehreren Ländern aufgebaut? Nun soll die Tochtergesellschaft auch hinsichtlich der IT in den Mutterkonzern integriert werden.

Wir von Phoron haben in über 30 Ländern weltweit SAP Rollouts durchgeführt. Auch in den „schwierigen“ Ländern wie Brasilien.

Unsere Philosophie ist es, Ihnen ein globales System zur Verfügung zu stellen, das keine Abhängigkeiten schafft, ihre Tochtergesellschaft in ihrem Geschäftsbereich unterstützt, aber dennoch den Richtlinien des Mutterkonzerns folgt.

Planung und Konzeption Ihres SAP Rollouts auf Template-Basis

Beim Rollout Ihres ERP Systems stellt die Abbildung gleichartiger Prozesse und daraus resultierende einheitlich verwertbare Kennzahlen eine Prämisse dar.

Die genaue Identifizierung dieser Prozesse und in Folge die Konzeption eines Konzerntemplates ist daher unbedingt nötig. In einem Workshop analysieren wir Ihre

  • Hauptprozesse
  • Neben- und Supportprozesse und
  • Intercompany Prozesse

und definieren daraus die Kernprozesse des Templates.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist es, die Rahmenbedingungen des Rollouts zu kennen.

  • Welche Langzeit-Strategie verfolgt das Unternehmen?
  • Wohin soll sich das Unternehmen entwickeln?
  • Welche technischen Rahmenbedingungen bezüglich aktueller Software und Anbindung liegen vor?
  • Welche Mitarbeiteranzahl und Umsatzgröße haben die einzelnen Gesellschaften?

Abgestimmt auf Unternehmensgröße ung Geschäftsinhalt

Da nicht jede Tochterunternehmung den gleichen Geschäftsinhalt hat (Produktion, Verkauf, Service, Reparatur, etc.) bedarf es der entsprechenden Planung von Implementierungen, die der Größe und dem Geschäftsinhalt der Tochterunternehmen entsprechen.

Das Konzerntemplate bildet dabei die Basis für die Templates der weiteren Standorte. Diese werden so konzipiert, dass sie leicht adaptierbar und supportet werden können. Kleinere Landesgesellschaften arbeiten mit Templates, die auf die dortige Geschäftsabwicklung optimiert sind und damit eine höhere Akzeptanz der User fördern.

Weltweite SAP Rollouts abgestimmt auf Unternehmensgröße und Geschäftsinhalt

SAP versus lokale Lösung

Haben Sie SAP Software im Mutterkonzern im Einsatz, stellt sich oft die Frage, ob es sinnvoll ist diese auch in den Tochtergesellschaften einzusetzen.

Trotz des funktionalen Umfangs von SAP ERP, welcher eventuell gar nicht in diesem Ausmaß am weiteren Standort verwendet wird, ist nicht die Funktion ausschlaggebend, sondern der Implementierungsaufwand und Support.

Die Implementierung des Konzern-Templates, in Vollversion oder abgespeckter Form, ist oft weniger aufwändig als die Einführung einer neuen lokalen Lösung. Ihr SAP ERP System enthält bereits die Parameter für Ihre Kontenpläne, Materialstämme, Kostenrechnungsverfahren, uvm., welche somit nicht „neu erfunden“ werden müssen.

Ein weiterer großer Vorteil ist die Supportstruktur und Zukunftssicherheit von SAP Software. Egal in welchem Land Sie sitzen, SAP betreibt ein globales Support-Netzwerk, auf welches Sie 24/7 zugreifen können.

Unsere Vorgehensweise verursacht keine Abhänigkeiten

Wir sind er Ansicht, dass der Rollout Ihres ERP Systems vorausschauend geplant und zukunftssicher umgesetzt werden muss. Daher bauen wir mit Ihnen gemeinsam ein System auf, das Ihre strategischen Entscheidungen einbezieht und sie langfristig unterstützt.

Unsere Vorgehensweise zielt darauf ab, Ihnen ein System zu übergeben, das keine Abhängigkeiten schafft. Je einfacher und strukturierter, desto weniger Aufwand für Sie – sowohl Kosten als auch Ressourcen.

Eine gut überlegte Support-Strategie, strukturierte Vorgehensweise und detaillierte Dokumentation und Schulung Ihrer Key User ist dafür ausschlaggebend.

Spezialfall Lateinamerika (Brasilien, Argentinien, Mexiko)

Im Gegensatz zu anderen Ländern, ist die Durchführung eines SAP Rollouts nach Brasilien, Argentinien und Mexiko komplexer und erfordert mehr Aufwand. Das liegt vor allem an den unterschiedlichen Steuerregelungen und dem gesetzlichen Reporting, welche nicht nur die Buchhaltung betreffen, sondern auch (technische) Auswirkungen bis tief in die Logistik haben.

Weitere Informationen

Unsere Leistungen im Bereich SAP Rollout nach Brasilien

[Whitepaper] Mythos SAP Rollout Brasilien

[Infografik] Deutsche Unternehmen in Brasilien

Warum SAP Rollouts mit Phoron?

  • Globales und zentrales Rollout-Team
  • Unterstützung aus einer Hand ohne Drittanbieter
  • Mehrsprachige BeraterInnen
  • Rollouts in mehr als 30 Länder weltweit
  • Kenntnisse der Landesspezifika
  • Strukturierte Planung und Durchführung
  • Vorausschauende und zukunftsorientierte Vorgehensweise

Phoron hat sich als hervorragender Partner erwiesen. Ihre Berater haben sich durch besonderes Engagement in sehr kurzer Zeit in das brasilianische System eingearbeitet und die strengen legalen Anforderungen in unserem SAP-System implementiert.

Rolf Geissinger, Geschäftsführer Optima do Brasil

Ihr Ansprechpartner bei Phoron

Gernot Stöger-Knes
Teamleader International Projects
Jetzt kontaktieren