SEPA – was nun?

SEPA

Am 01.02.2014 ist es bereits soweit – SEPA wird in allen Euro Ländern verbindlich. Kennen Sie die Herausforderungen? Welche Überlegungen müssen beachtet werden?

Die Umstellung auf SEPA bringt mehrere Vorteile mit sich. Die effizientere Abwicklung bietet erhebliche Einsparungspotenziale im Rahmen des Zahlungsverkehrs.

Gleichzeitig kann die Gelegenheit genutzt werden, bestehende Geschäftsprozesse eingehend zu prüfen und zu optimieren, Datenbestände zu bereinigen und neue Zahlungsinstrumente zu nutzen.

Unternehmen sehen sich bei der Umstellung auf SEPA zunächst einer Reihe von Herausforderungen gegenüber gestellt. Ist mein System technisch dazu in der Lage? Welche Systeme sind betroffen? Welche Prozesse müssen umgestellt werden? Mit welchen internen Hindernissen könnte ich konfrontiert werden?

Eine eingehende Analyse der Anwendungsmöglichkeiten und des Systems ist empfehlenswert. Daraus resultieren die Verwendungsmöglichkeiten, Verbesserungspotenziale und die Auswirkungen auf Ihre Stammdaten und Ihr System. Sie wissen nun genau, worauf es ankommt und können das Einführungsprojekt und die Ressourcen zielgerichtet und effizient planen.

Lesen Sie mehr über SEPA und wie wir Sie unterstützen können!

Zurück

Relevante Themen noch vor allen anderen

Jetzt Newsletter abonnieren und noch vor allen anderen alle relevanten Themen aus dem SAP Bereich und exklusive Tipps&Tricks aus der Praxis erhalten.

Vorname
Nachname
E-Mail

* Pflichtfelder