SAP UI5 – das neue User Interface Development Toolkit

SAPUI5 ermöglicht einfacher bedienbare Benutzeroberflächen von SAP Anwendungen, und das schnell und plattformunabhängig. Phoron hat dieses mächtige Javascript Framework getestet. Unser Fazit…

SAP UI5 ist die Bezeichnung für das neueste User Interface Development Toolkit der SAP. Dieses ausgesprochen mächtige JavaScript Framework wurde eigens entwickelt, um die Bedienbarkeit von Benutzeroberflächen von SAP Anwendungen schnell und plattformunabhängig zu ermöglichen. Weiters wurde damit das bewährte, klassische SAP Layout um einige moderne User Interface Komponenten erweitert.

Dabei spielt es keine Rolle, ob Ihre SAPUI5 Anwendungen auf dem unternehmenseigenen Apache Webserver oder dem ABAP Webserver  zur Verfügung gestellt werden. Der Datenaustausch und Datenkonsum erfolgt in jedem Fall schnell, problemlos und plattformunabhängig. Wesentlich ist, dass sich SAP UI 5 für jede Art von Anwendung im offline oder online Modus eignet – Webanwendungen, Mobile Webseiten, Hybrid Apps sowie Desktopanwendungen in verschiedensten Größenordnungen.

Im Gegensatz zu Web Dynpro Anwendungen, deren spezieller Fokus auf besonders  großen und transaktionsstarken Anwendungen liegt, ist der eigentliche Mehrwert in der Anwendung von SAP UI 5 der problemlose und plattformunabhängige Austausch sowie die Aufbereitung von Daten aus dem SAP System in Form von leichtgewichtigeren Anwendungen des alltäglichen Gebrauchs.

Fazit:

SAP UI 5 unterstützt die Benutzerfreundlichkeit

  • Grenzenlos – jede Auflösung auf jedem Endgerät möglich,
  • Anpassung der Benutzeroberfläche an das Corporate Design Ihres Unternehmens,
  • Topaktuelle Controls und damit verbunden ->
  • Spaß in der Anwendung

Fördert Innovation

  • Unvergleichbare Skalierbarkeit in allen Größenklassen,
  • Plattformunabhängige und leistungsstarke Schnittstelle zu den Daten aus dem SAP System
  • Individuelle Erweiterbarkeit Ihrer Applikation

Basiert auf Standards

  • Bekannte Standardfunktionalitäten der SAP werden voll unterstützt
  • Plattformunabhängigkeit auf Grund von Open-Source Standards aus der Webentwicklung
  • Verwendung moderner Technologien: HTML5, CSS3, JavaScript

Zurück

Relevante Themen noch vor allen anderen

Jetzt Newsletter abonnieren und noch vor allen anderen alle relevanten Themen aus dem SAP Bereich und exklusive Tipps&Tricks aus der Praxis erhalten.

Vorname
Nachname
E-Mail

* Pflichtfelder