Dezentrale Beschaffung mit dem SAP ERP Einkaufswagen

Bereits ausspezifizierte Informationen zur Bestellung zu bekommen, ist bei bestandsgeführten Materialien kein Problem. Aber wie ist das bei C-Teilen und Infrastruktur-Material? Z.B. neue Kugelschreiber für die Marketingabteilung, Schrauben für eine Anlage oder Arbeitsbekleidung?

Die Beschaffung von C-Teilen und Infrastruktur-Material liegt meist in der Verantwortung der einzelnen Mitarbeiter und durchläuft einen verhältnismäßig aufwendigen Prozess. Einen Überblick zu behalten ist schwierig und die Ressourcen des zentralen Einkaufs werden strapaziert.

SAP hat eine Lösung mit dem Self-Service Einkaufswagen geschaffen, der auch im SAP ERP verfügbar ist. Die Mitarbeiter verwalten ihre eigenen Warenkörbe und können den Beschaffungsprozess bis zum Empfang der Materialien verfolgen. Durch frei definierbare Freigabe-Workflows wird die Automatisierung der C-Teile-Beschaffung unterstützt.

> Details zum SAP ERP Einkaufswagen

Zurück

Relevante Themen noch vor allen anderen

Jetzt Newsletter abonnieren und noch vor allen anderen alle relevanten Themen aus dem SAP Bereich und exklusive Tipps&Tricks aus der Praxis erhalten.

Vorname
Nachname
E-Mail

* Pflichtfelder