S/4HANA braucht Zeit und Argumente

2025 ist Schluss mit der SAP Business Suite, der ERP-Lösung von SAP. Zumindest wenn es nach SAP geht, soll diese vollständig von SAP S/4HANA abgelöst werden. Doch bislang ist der Innovationsmut verhalten. Das musste auch jüngst Bernd Leukert, SAP-Vorstand, zugeben. Er setzt auf die SAP-Partner, die aus ihrer altbewährten Komfortzone herausgehen müssen. Doch wie sieht es konkret in der Praxis aus?

Weiterlesen …

Was bringt der neue SAP Solution Manager 7.2 mit?

Der Standard-Support für das Release 7.1 läuft mit 31.12.2017 aus. Die neue Version besticht vor allem durch die hohe Usability, die vollständige Unterstützung von HANA-Lösungen, und die erheblich verbesserten Funktionen zur Prozess- und Lösungsdokumentation.

Je nachdem, welche Bereiche bisher eingesetzt werden, ist eine Migration oder Neuinstallation ratsam.

Weiterlesen …

Auf dem Weg zur Smart Factory

SAP ERP Implementierung vor dem Hintergrund Industrie 4.0

Eine ERP-Lösung von morgen soll viel leisten: Geschäftsprozesse sollen ganzheitlich abgebildet werden sowie mobil abrufbar und Cloud-fähig sein. Noch dazu stellt das Enterprise Resource Planning bei der Umsetzung von Industrie 4.0 eine wichtige Basis dar, damit Prozesse automatisiert ablaufen können und Daten in Echtzeit zur Verfügung stehen. Fällt die Entscheidung auf eine ERP-Lösung von SAP®, muss auf den richtigen SAP-Partner gesetzt werden, der die notwendigen Voraussetzungen für eine intelligente Vernetzung des Unternehmens bewerkstelligt.

Weiterlesen …