SAP Quality Award für Phoron Kunde Wien Energie

Bronze in der Kategorie "Business Transformation"

SAP Quality in Award in Bronze für Wien EnergieAm 3. Mai 2017 wurden im Rahmen des SAP Forums in Linz herausragend umgesetzte Projekte mit dem “SAP Quality Award” ausgezeichnet. Mit diesem Award werden jene Unternehmen prämiert, dessen SAP Software Implementierungsprojekt sich vor allem durch hohen wirtschaftlichen Nutzen und den generierten Mehrwert auszeichnen. Die SAP Quality Awards werden in 3 Kategorien in Gold, Silber und Bronze verliehen.

Weiterlesen …

Was bringt der neue SAP Solution Manager 7.2 mit?

Der Standard-Support für das Release 7.1 läuft mit 31.12.2017 aus. Die neue Version besticht vor allem durch die hohe Usability, die vollständige Unterstützung von HANA-Lösungen, und die erheblich verbesserten Funktionen zur Prozess- und Lösungsdokumentation.

Je nachdem, welche Bereiche bisher eingesetzt werden, ist eine Migration oder Neuinstallation ratsam.

Weiterlesen …

Auf die Mischung kommt es an

Praxistag SAP®-Rollout und Betrieb in Brasilien

Stuttgart, 30.03.2017 – Ohne europäische Unterstützung und Kenntnisse im Bereich SAP®-ERP-Rollout lässt sich ein Projekt in Brasilien nicht umsetzen. Das war eine der wesentlichsten Erkenntnisse bei einem Praxistag zum Thema „Rollout und Betrieb eines SAP-Systems in Brasilien“, in Stuttgart. 20 Teilnehmer tauschten sich hier über Stolperfallen, Risiken und Besonderheiten in Brasilien aus.

Weiterlesen …

Usability und Cloud-Lösungen stärken Portfolio im SAP PPM Bereich

Review der SAP PPM Tagung in Potsdam

Von 8. bis 9. März 2017 fand zum 18. Mal die „Portfolio- und Projektmanagement mit SAP“ Tagung der T.A.Cook in Potsdam statt. Der Schwerpunkt lag auf aktuellen Trends und Entwicklungen im Bereich SAP PPM. Nebenbei liefert die Tagung eine gute Gelegenheit für Kunden und Interessenten über sowohl technologische Neuerungen mit Experten zu diskutieren, als auch Erfahrungen zu Implementierung und dem einhergehenden Change Management auszutauschen.

Weiterlesen …

Mit dem ERP-System nach Brasilien

Rollout ins Land der Steuern

Laut einer aktuellen Studie führt Brasilien immer noch das weltweite Ranking für das pro Jahr am meisten Zeit kostende Steuersystem an – und das mit großem Abstand. Indirekte Steuerregelungen, die sich je nach Bundesland, Bezirk, Art und Herkunft des Materials, Branche etc. unterscheiden, machen bspw. auch den Rollout eines IT-Systems wie SAP ERP aufwendig sowie anspruchsvoll. Bevor ein Rollout-Projekt scheitert, ist es deshalb ratsam, sich Hilfe von einem Brasilien- und SAP-Experten zu holen – wie etwa Phoron.

Weiterlesen …