Gläserne Architektur

Newsroom

Faxen war gestern: Digitalisierung im Einkauf bringt neue Aufgaben

Der operative und administrative Einkauf wird aufgrund der Digitalisierung aussterben, prognostiziert der BME in seiner Vorstudie zum Einkauf 4.0. Die Digitalisierung von Geschäftsprozessen hat zur Folge, dass sich die Arbeitsaufgaben im Einkauf verändern. So müssen Unternehmen aus dem Maschinen- und Anlagenbau zunächst einmal ihre Beschaffungsprozesse im Rahmen des E-Procurements verbessern. Erst dann ist der Weg für die Digitalisierung frei.

An S/4HANA führt kein Weg vorbei

Die Liste der Änderungen und Vereinfachungen in S/4HANA (Simplification List) ist aktuell knapp 700 Seiten lang. Die Frage ist also, welche Informationen sind für Sie und Ihr SAP-ERP System relevant?

Als SAP Kunde mit aktivem Wartungsvertrag, gibt es mehrere Möglichkeiten Ihre Geschäftsprozesse in Hinblick auf die Migration nach S/4HANA zu evaluieren und die für Sie relevanten Verbesserungen, Änderungen und Voraussetzungen zu identifizieren.

Mit dem ERP-System nach Brasilien

Laut einer aktuellen Studie führt Brasilien immer noch das weltweite Ranking für das pro Jahr am meisten Zeit kostende Steuersystem an – und das mit großem Abstand. Indirekte Steuerregelungen, die sich je nach Bundesland, Bezirk, Art und Herkunft des Materials, Branche etc. unterscheiden, machen bspw. auch den Rollout eines IT-Systems wie SAP ERP aufwendig sowie anspruchsvoll. Bevor ein Rollout-Projekt scheitert, ist es deshalb ratsam, sich Hilfe von einem Brasilien- und SAP-Experten zu holen – wie etwa Phoron.

Energieverbrauch und Ausschuss pro Arbeitsschicht messen (Urheber: creedline)

Auf dem Weg zur Smart Factory

Eine ERP-Lösung von morgen soll viel leisten: Geschäftsprozesse sollen ganzheitlich abgebildet werden sowie mobil abrufbar und Cloud-fähig sein. Noch dazu stellt das Enterprise Resource Planning bei der Umsetzung von Industrie 4.0 eine wichtige Basis dar, damit Prozesse automatisiert ablaufen können und Daten in Echtzeit zur Verfügung stehen. Fällt die Entscheidung auf eine ERP-Lösung von SAP®, muss auf den richtigen SAP-Partner gesetzt werden, der die notwendigen Voraussetzungen für eine intelligente Vernetzung des Unternehmens bewerkstelligt.

Umstellung der Kontoauszüge auf neue CAMT Formate im SAP
Kompetenzaufbau S/4HANA
S/4HANA braucht Zeit und Argumente
Digitale Transformation ist große Herausforderung
Am Weg nach S/4HANA
S/4HANA und PPM